Nach­rich­ten und Ver­an­stal­tun­gen

Vortrag im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung “Musik – Religion – Global”, Kuppelsaal der HfM Detmold, Willi-Hofmann-Straße 5

Mehr erfahren

Music and Identity - A virtual exhibition curated by students of the Musicology Department Detmold / Paderborn and the South African College of Music, University of Cape Town. Join the curators for the opening of the exhibition with a guided tour and Q&A on 19 October 2023 at 18:00.

Mehr erfahren

Music and Identity - A virtual exhibition +++ curated by students of the Musicology Department Detmold / Paderborn and the South African College of Music, University of Cape Town +++ 19 October to 31 December 2023 +++ https://artspaces.kunstmatrix.com/de/exhibition/11979415/music-and-identity

Mehr erfahren

Für ihre Masterarbeit »Emilie Mayer – Handeln als Komponistin im 19. Jahrhundert« erhält Lena Frömmel den Preis für herausragende Abschlussarbeiten der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.

Mehr erfahren

Vortrag im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung “Musik – Religion – Global”, Kuppelsaal der HfM Detmold, Willi-Hofmann-Straße 5

Mehr erfahren

Wir laden sehr herzlich zur Muwi-Semestereröffnungsfeier am Dienstag, 10. Oktober 2023, um 17.00 Uhr in den Kuppelsaal (Willi-Hofmann-Straße 5) ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeitenden und alle Studierenden der Musikwissenschaft. Wir wollen uns gegenseitig einen kleinen Einblick in die Arbeit im Institut geben und anschließend beim Empfang ins Gespräch kommen. Ganz besonders begrüßen wir alle Studierenden sehr herzlich, die zum…

Mehr erfahren

Am Freitag, den 6. Oktober, findet der Orientierungs-Tag für neue Studierende der Musikwissenschaft statt.

Mehr erfahren

Die Music Encoding Initiative und die Mitwirkenden aus dem Zentrum Musik – Edition – Medien (ZenMEM) der Universität Paderborn freuen sich, die Veröffentlichung von MEI 5, der neuesten stabilen Version des MEI Musikkodierungsstandards, bekannt zu geben.

Mehr erfahren

FLUX AETERNA ist ein interaktives Licht-Klang-Erlebnis, mit dem auf den Wissenschaftsstandort Paderborn aufmerksam gemacht werden soll. So wie die Universität der Stadt überregional Menschen aus verschiedenen Disziplinen und Kontexten zusammenbringt, um Fragen unserer Zeit zu beforschen, lädt Max-Lukas Hundelshausens FLUX AETERNA zum gemeinsamen Experimentieren ein und bringt bis zu vier Personen gleichzeitig dazu, sich gegenseitig zuzuhören und…

Mehr erfahren

Orgelmusik und Orgelbau sind seit 2017 immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO. Der Orgelbau entwickelt sich auch heute stetig weiter: Moderne Orgelspieltische sind im Grunde spezialisierte Computer. Auch im Paderborner Dom gibt es solch eine hochmoderne Orgel. Eigens für die diesjährige “Expedition Wissenschaft” hat Prof. Dr. Axel Berndt (KreativInstitut.OWL / Universität Paderborn) eine musikalische Experimentierstation entwickelt, die…

Mehr erfahren

Im August und September haben Prof. Dr. Anna Plaksin, Prof. Dr. Axel Berndt und Prof. Dr. Johannes Kepper drei neue Professuren im DH-Bereich angetreten. Herzlich Willkommen!

Mehr erfahren

Registrierung möglich bis 10.9.2023! - Veranstaltet von den NFDI4Culture-Aufgabenbereichen "Cultural Research Data Academy" und "Standards, Datenqualität und Kuratierung" - Hybridveranstaltung am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig und online. Die performativen Künste und Praktiken manifestieren sich vor allem live, in Aufführungen und Veranstaltungen vor und mit Publikum, darüber hinaus aber zunehmend in medialen…

Mehr erfahren

Systemumstieg geschafft! Musikbibliothek und Landesbibliothek öffnen ab heute, 13 Uhr wieder zu den gewohnten Ferienöffnungszeiten.

Mehr erfahren

Mind the <gap/>s! Digital editing in a world in crisis Authors: Till Grallert Date: Friday, 8 September 2023, 2:15pm to 3:45pm Location: Main Campus, Audimax

Mehr erfahren

Tuesday, 5 September 2023, 7pm to 9pm, Heinz-Nixdorf-Forum, Paderborn +++ Anna Kijas: “Preserving Cultural Heritage through Digital Activism and Community” +++ Russia’s invasion of Ukraine on February 24th was a wake-up call for cultural heritage professionals worldwide. For several decades, cultural institutions have engaged in digitization of cultural artifacts, in light of the invasion, however, it became clear that the servers on which these…

Mehr erfahren