Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
#ESS2019
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#ESS2019 Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Foto: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Studentische Projekte

Am Musikwissenschaftlichen Seminar Detmold/Paderborn entwickeln und gestalten die Studierenden sowohl im Rahmen der Bachelor- als auch der Master-Studiengänge, weitestgehend eigenverantwortlich, von Dozent*innen begleitete Projekte, die praxisorientierte Einblicke in zukünftige Berufsfelder von Musikwissenschaftler*innen bieten sollen.

An folgenden Projekten wird derzeit gearbeitet:

75 Jahre HfM Detmold

Informationen über Studentische Projekte des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn aus vergangenen Semestern finden sich im Archiv - Vergangene Projekte.

Projektideen können jederzeit mit den Dozent*innen des Musikwissenschaftlichen Seminars besprochen werden; Anregungen sind willkommen!

Fortgeschrittene Studierende des BA und ZFBA Musikwissenschaft sowie - im Wahlpflichtbereich - Studierende im MA und ZFMA Musikwissenschaft konzipieren, erarbeiten und präsentieren wissenschaftliche oder künstlerisch-wissenschaftliche Projekte zu einem selbst gewählten Thema. Die Ergebnisse der Projekte werden in der Regel öffentlich präsentiert bzw. dokumentiert. Dabei kann mit außeruniversitären Institutionen oder Wirtschaftsunternehmen kooperiert werden. Die Studierenden erarbeiten die Projekte weitgehend selbstständig im Team und nutzen dabei Beratungsangebote innerhalb und außerhalb der Universität. Der oder die Lehrende, der oder die das Projekt anbietet, moderiert die Arbeitsschritte, berät die Studierenden bei der Ermittlung von Informationsquellen und Präsentationsformen und unterstützt sie bei der Herstellung von Kontakten zu kooperierenden Personen, Institutionen und Unternehmen.
Beispiele möglicher Projekte:

  • Ausstellung, z. B. in Kooperation mit einem Museum, einem Forschungsinstitut oder einer Bibliothek
  • Vorbereitung und Durchführung eines Konzert- oder Opernprojektes (Dramaturgie, Programmheft, Moderation)
  • Zielgruppenorientierte Publikation von Ergebnissen musikwissenschaftlicher Forschungen in gedruckter oder digitaler Form, als Vortrag oder als Workshop
  • Publikation einer Edition von musikalischen Werken oder Quellentexten in gedruckter oder digitaler Form
  • Vorbereitung und Durchführung einer Tagung oder einer öffentlichen Vortragsreihe
  • Verfassen von Artikeln für gedruckte oder digitale Nachschlagewerke
  • Aufarbeitung und Auswertung unbearbeiteter Nachlässe mit Publikation der Ergebnisse