Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Tafel "FORUM" vor dem Musikwissenschaftlichen Seminar an der Hornschen Straße. Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
#ESS2019
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
#muwidetmold #digitalmusicology #beethovens_werkstatt Bildinformationen anzeigen

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Tafel "FORUM" vor dem Musikwissenschaftlichen Seminar an der Hornschen Straße. Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Foto: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

#ESS2019 Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#muwidetmold #digitalmusicology #beethovens_werkstatt

Foto: AM

|

Stellenausschreibung der Musikbibliothek: Katalogisierung Henze-Bibliothek (Bewerbungsfrist: 19. Juni 2022)

Als moderne und professionelle Verwaltung schaffen wir eine optimale Lernsituation für die Studierenden sowie beste Bedingungen für die Lehrenden. Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schreiben den Servicegedanken besonders groß. Wir verstehen uns als Team, das den attraktiven Hochschulstandort Detmold lebt. Zur Verstärkung unseres Teams in der Bibliothek suchen wir eine*n

Bachelor of Arts Bibliotheks- und Informationswissenschaft/-management bzw. Diplom-Bibliothekar*in (FH) (m/w/d)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 100% zu besetzen. Sie steht zunächst bis zum 30.09.2023 befristet zur Verfügung. Die Vergütung der angebotenen Tätigkeiten erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TV-L.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Retrokatalogisierung von Noten, Büchern und AV-Medien im hbz-Verbund mit der Bibliothekssoftware Aleph sowie mit dem Lokalsystem SISIS SunRise
  • Systematisierung und Verschlagwortung der Medien nach der Systematik des Musikschrifttums (SMM) bzw. hausinternen Regeln
  • Erschließung und Katalogisierung des Bestandes der ehemaligen Privat-Bibliothek (Noten, Bücher, Zeitschriften, Programmhefte und AV-Medien) von Hans Werner Henze als Sonderbestand der Bibliothek der Hochschule für Musik

Deshalb passen Sie zu uns:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts Bibliotheks- und Informationswissenschaft/-management bzw. als Diplom-Bibliothekar*in (FH).
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse des Regelwerkes RDA und verfügen idealerweise auch über Kenntnisse des Regelwerkes RDA-Musik.
  • Sie haben Erfahrung in der Katalogisierung mit der Bibliothekssoftware Aleph.
  • Sie verfügen über musikalische Grundkenntnisse.Sie zeichnen sich durch Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit aus.

Das erwartet Sie:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einer modernen, bestens ausgestatteten Musikbibliothek.
  • Eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Nutzen Sie unser breit gefächertes Fortbildungsportfolio – so können Sie sich laufend weiterqualifizieren.
  • Halten Sie sich fit – mit unseren attraktiven Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung, die Sie bis zum 19.06.2022 über unser Onlinebewerbungssystem auf www.hfm-detmold.de/freie-stellen einreichen.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter sind erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klingenberg, Tel.-Nr.: 05231/975-725 zur Verfügung.

Reise-, Übernachtungs- und sonstige Kosten, die im Auswahlverfahren entstehen, können leider nicht übernommen werden.

https://freie-stellen.hfm-detmold.de/jobposting/530e04270d9bf521df67978d83f93799573ec6cb