Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

#bluesky in der #Coronakrise
Bildnachweis: AM Bildinformationen anzeigen
#Homeoffice in der #Coronakrise
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen

#bluesky in der #Coronakrise Bildnachweis: AM

#Homeoffice in der #Coronakrise Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Foto: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

|

Beethoven-Perspektiven in Bonn

Vom 10. bis 14. Februar finden die Beethoven-Perspektiven in Bonn statt. Im Rahmen des Beethoven-Jubiläum im Jahr 2020 veranstaltet das Beethoven-Archiv eine musikwissenschaftliche Konferenz mit mehreren Symposien unterschiedlicher Themenschwerpunkte rund um den Komponisten. Das Musikwissenschaftliche Seminar Paderborn/Detmold ist mit mehreren Vorträgen vertreten. Es referieren u.a. Anna Ricke und Philipp Heitmann, beide jeweils zur Rezeption von Beethoven im 20. Jahrhundert. Das komplette Konferenzprogramm finden Sie hier.