Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
#ESS2019
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
#Homeoffice in der #Coronakrise
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#ESS2019 Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Photo: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#Homeoffice in der #Coronakrise Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2019

Vom 23. bis 26. September 2019 fand an der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold die Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung statt. Die Themenschwerpunkte der Tagung orientierten sich an den Forschungsschwerpunkten des Instituts:

Brückenschläge – Informatik und Musikwissenschaft im Dialog

Komponieren für das Radio: Akteure, Diskurse, Praktiken

Die Begleiterin – Clara Schumann, Lied und Liedinterpretation in Detmold

Musikwissenschaft – Feminismus – Kritik. Ein Generationenaustausch zum 25. Jubiläum der Fachgruppe Frauen- und Genderstudien

Darüber hinaus beteiligten sich Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen mit eigenen Beiträgen in freien Symposien, Round Tables sowie mit freien Referaten bzw. Posterpräsentationen an der Tagung.

Publikation des Tagungsberichts

Wenn Sie Ihren Beitrag im Rahmen des Tagungsberichts publizieren möchten, bitten wir um eine Einreichung der Druckfassung bis zum 28. Februar 2020 unter gfm2019(at)uni-paderborn(dot)de. Weitere Informationen finden Sie hier

Programmheft

In unserem Programmheft können Sie das vielfältige Tagungsprogramm sowie die Abstracts der gut 140 Autor*innen einsehen.