Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Der Friedrichsthaler Kanal in Detmold mit dem Favouriteschloss, dem heutigen Palais der Hochschule für Musik, im 18. Jahrhundert. Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis Stephan Summers Bildinformationen anzeigen

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Der Friedrichsthaler Kanal in Detmold mit dem Favouriteschloss, dem heutigen Palais der Hochschule für Musik, im 18. Jahrhundert.

Bildnachweis Stephan Summers

PD Dr. Corinna Herr

Corinna Herr wurde im Jahr 2000 an der Universität Bremen zum Thema Medea-Opern promoviert. Im Jahr 2009 wurde sie mit einer Arbeit zur Alterität der hohen männlichen Stimme an der Ruhr-Universität Bochum habilitiert. Sie war u.a. Mitglied in der internationalen Arbeitsgruppe "Italian Opera in Central Europe" und Sprecherin der Fachgruppe Soziologie und Sozialgeschichte der Musik in der Gesellschaft für Musikforschung.

Sie vertrat Professuren an der Universität des Saarlandes, der Universität Bayreuth, der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und ist Privatdozentin der Ruhr-Universität Bochum