Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
#Homeoffice in der #Coronakrise
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
#bluesky in der #Coronakrise
Bildnachweis: AM Bildinformationen anzeigen

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn

#Homeoffice in der #Coronakrise Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Foto: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

#bluesky in der #Coronakrise Bildnachweis: AM

|

Herzlich willkommen im digitalen Muwi-Sommersemester! - Bitte auf PANDA-Mails achten!

Mit dem 1. April hat das Sommersemester begonnen (kein Aprilscherz!) -
Die Vorlesungszeit ist durch die Uni Paderborn auf 20.4. bis 17.7. festgesetzt. Alle musikwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen finden bis auf Weiteres digital statt, eine Wiederaufnahme des Regelbetriebs in Präsenzlehre ist gegenwärtig zeitlich nicht prognostizierbar, aber je nach Sachlage auch im Laufe des Sommersemesters vorstellbar.
Die Zeit vom 6. bis 19. April dient zur Vorbereitung der Lehre hinsichtlich Erstellung und Bereitstellung digitaler Unterlagen.

Die Muwi-Dozent*innen werden die Studierenden, die sich jeweils zu den Lehrveranstaltungen angemeldet haben, baldmöglichst genauer über die konkrete Ausgestaltung der digitalen Lehre informieren. Im Regelfall wird dies über die PANDA-E-Learning-Plattform geschehen. Dasselbe gilt für das Nachrücken aus Wartelisten: Sofern Sie auf  einer Warteliste stehen, werden Sie ggf. über frei werdende Plätze in voll belegten Seminaren direkt informiert.
- Liebe Studierende, bitte achten Sie deshalb darauf, regelmäßig Ihre bei PANDA eingetragene Uni-Mailadresse abzurufen! Auch wenn Sie an der HfM Detmold eingeschrieben sind, haben Sie eine solche Adresse aus dem Kontext der PANDA-Kurse zur allgemeinen Musikgeschichte-Vorlesung. Wenn Sie noch nie einen PANDA-Zugang hatten, melden Sie sich bitte per Mail bei unserem Muwi-PANDA-Experten Gregor Schmitz.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich jederzeit gerne per Mail im Geschäftszimmer des Musikwissenschaftlichen Seminars. Auch im Homeoffice sind wir alle problemlos zu erreichen. Das Gebäude bleibt bis auf Weiteres komplett geschlossen.

Trotz der erschwerten Bedingungen wünscht das Musikwissenschaftliche Seminar allen einen guten Semesterstart und ein erfolgreiches Sommersemester!