Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar/Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Foto: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Anmeldung zur Tagung

Die Anmeldung zur Tagung erfolgt über das Online-Konferenz-Management-System ConfTool. Für die Teilnahme an der Tagung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 50 (Studierende: € 20) für GfM-Mitglieder erhoben. Der Beitrag für Nichtmitglieder beträgt € 70 (Studierende: € 30).

Bitte erstellen Sie hier einen neuen Benutzer (sofern dies noch nicht bei der Beitragseinreichug geschehen ist) und wählen Sie den Programmpunkt „Anmelden als Teilnehmer*in“. Sie werden daraufhin Schritt für Schritt durch die Anmeldung geführt.

Im zweiten Schritt der Anmeldung besteht die Möglichkeit, verschiedene Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl sowie ein Busshuttle von Paderborn nach Detmold und zurück hinzu zu buchen. Für die Conference Party am 26. September 2019 wird ein Unkostenbeitrag von € 16 (Studierende: € 13) erhoben. Die übrigen Veranstaltungen sind kostenlos. Die gegebenenfalls entstehenden zusätzlichen Kosten werden Ihnen am Ende der Anmeldung zusammen mit der Teilnehmer*innengebühr in Rechnung gestellt und müssen per Überweisung beglichen werden.

Ihre zusätzlichen Optionen im Überblick

Conference Party mit Live-Musik (verbindliche Anmeldung)

Für die Teilnahme an der Conference Party am 26.09.2019 wird Ihnen ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 16 (Studierende: € 13) in Rechnung gestellt. Darin bereits enthalten ist neben der Musik auch das Essen. Getränke müssen vor Ort bezahlt werden.

Busshuttle: Paderborn-Detmold/Detmold-Paderborn (Anmeldefrist: 31. Juli 2019)

Da die Tagung sowohl an der Universität Paderborn als auch an der Hochschule für Musik Detmold stattfinden wird, werden wir am 25. September (dem „Detmold-Tag“) ein für Sie kostenloses Busshuttle einrichten. Die Abfahrtsorte sowie -zeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wenn Sie sich nach dem 31. Juli für das Busshuttle anmelden, können wir Ihnen leider keinen Platz in einem der Busse garantieren. Alternativ verkehrt jedoch stündlich die Westfalenbahn zwischen Paderborn Hauptbahnhof und Detmold Bahnhof.

»Im Salon bei Clara und Robert Schumann« (Teilnehmer*innenzahl begrenzt)

Am 25. September werden – inhaltlich an das Hauptsymposium »Die Begleiterin – Clara Schumann, Lied und Liedinterpretation« anschließendim Rahmen eines Salons der Liederzyklus Liebesfrühling op. 37/12 von Clara und Robert Schumann sowie weitere Lieder und Kammermusikwerke von Clara Schumann aufgeführt. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten können jedoch leider nur 45 Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Konzert »Klavierwerke von Schumann, Brahms u. a.« (zur Planung)

Am 25. September um 19.30 Uhr findet im Brahms-Saal der Hochschule Für Musik Detmold ein Konzert mit Klavierwerken von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms statt.

Bei Fragen zur Anmeldung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Navigation

Austragungsorte/Hotels

Austragungsorte & Anfahrt

Hotels

Informationen für Referent*innen

ConfTool

Formatvorlagen

Informationen für Verlage & Händler*innen

FAQs 

Fristen

Partner*innen und Unterstützer*innen

Partner*innen

Verlage & Händler*innen