Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
#ESS2019
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
#Homeoffice in der #Coronakrise
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#ESS2019 Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Photo: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#Homeoffice in der #Coronakrise Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Das Musikwissenschaftliche Seminar wird geleitet von einem Vorstand aus Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern, akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung, unter Vorsitz einer geschäftsführenden Leiterin bzw. eines geschäftsführenden Leiters aus der Gruppe der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer: 
Prof. Dr. Andreas Münzmay (GL); Prof. Dr. Antje Tumat (Stellv.); Prof. Dr. Rebecca Grotjahn; Vertr.-Prof. Dr. Martin Loeser; Prof. Dr. Joachim Veit; Dr. Vera Grund (akad. Mitarb.); Agnes Seipelt (Stellv.); Charlene Jakob (Stud.); Ricarda Hörig (MTV); Laura Erkeling (Stellv.)

 

Further information: