Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
#ESS2019
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information
Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer Show image information

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

#ESS2019 Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Photo: Musikwissenschaftliches Seminar / Universität Paderborn

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Bildnachweis HfM Detmold/Frank Beyer

Dipl. Inf. Elena Schilke

Contact
Biography
Dipl. Inf. Elena Schilke
2021

Vita

Elena Schilke studierte an der Hochschule für Kultur und Kunst Miass Blasinstrumente und Blasorchesterleitung. 2007 schloss sie ihr Studium im Studiengang Informatik mit Nebenfach Musik an der Universität Paderborn ab. Nach dem Studium war sie bei einem Softwareunternehmen als Development Ingenieur beschäftigt. Seit Anfang 2015 ist sie im Projekt “Freischütz Digital” als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Seit Juli 2015 bis Februar 2021 arbeitete sie als Informatikerin im Hoftheater Projekt und seit Januar 2018 bis Januar 2021 im Pasticcio Projekt. Seit März 2021 ist sie für das Projekt "Edition phonografischer Musik" als Informatikerin angestellt, um das Editionstool zu entwickeln.